22. Mai 2012

Ärzte kassieren Extra-Honorare für Patientenüberweisungen

Berlin (dpa) - Viele Ärzte kassieren Extra-Honorare dafür, Patienten an bestimmte Kliniken zu überweisen. Das berichtet «Bild.de» unter Berufung auf eine Studie der Universität Halle-Wittenberg. Danach zahle nahezu jede vierte Klinik sogenannte Fangprämien für Patienten, heißt es in dem Bericht. SPD-Politiker Karl Lauterbach forderte Gesundheitsminister Daniel Bahr auf einzugreifen. Das seien «Mafia-Verhjältnisse». Bundesärztekammer-Präsident Frank Ulrich Montgomery warf den Autoren der Studie Stimmungsmache gegen Mediziner vor.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil