19. Juni 2012

Ärzte legen Statistik zu Patientenbeschwerden vor

Berlin (dpa) - Tausende Patienten beschweren sich in Deutschland jedes Jahr, weil sie sich als Opfer von Behandlungsfehlern sehen. Wie sich die Lage bei den Ärztefehlern und Patientenbeschwerden im vergangenen Jahr entwickelte, teilt die Ärzteschaft heute in Berlin mit. Auskunft gibt es darüber, wo es im vergangenen Jahr zu Fehlern kam. Nach den vor einem Jahr veröffentlichten Zahlen suchten zuletzt so viele Betroffene wie noch nie Hilfe bei den Gutachterstellen und Schlichtungskommissionen der Ärzte.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil