21. Mai 2012

Afghanistan: Politologe warnt vor «Abzugswettbewerb»

Berlin (dpa) - Angesichts Frankreichs Beharren auf einem früheren Abzug seiner Kampftruppen aus Afghanistan warnt der Politikwissenschaftler Johannes Varwick vor einem Abzugswettbewerb. Der Rückzug sei eine riesige logistische Herausforderung, sagte der Nato-Experte im «Deutschlandfunk». Wenn jetzt einzelne Staaten früher rausgehen und sich gewissermaßen die Rosinen rauspicken, fügt das der Solidarität der NATO großen Schaden zu. Ähnlich äußerte sich auch Bundesaußenminister Guido Westerwelle. Neben Frankreich wollen auch die Niederlande und Australien vorzeitig aus Afghanistan abrücken.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil