02. Februar 2013

Ahmadinedschad enthüllt neues iranisches Kampfflugzeug

Teheran (dpa) - Der iranische Präsident Mahmud Ahmadinedschad hat ein neues Kampfflugzeug enthüllt. Die «Eroberer 313» sei im Iran entwickelt und gebaut worden, berichteten iranische Medien. Die Qaher-313 soll als Mehrzweck-Kampfflugzeug sowohl feindliche Flugzeuge aufspüren und abschießen als auch Ziele am Boden bekämpfen können. Ahmadinedschad erklärte, das Flugzeug gehöre zu den modernsten der Welt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil