02. Oktober 2012

Aigner: Banken sagen mehr Transparenz bei Dispozinsen zu

Berlin (dpa) - Angesichts massiver Kritik an überhöhten Zinsen fürs Konto-Überziehen wollen Banken und Sparkassen nach Angaben von Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner transparenter über Kosten informieren. Besonders stark verschuldeten Kunden wollten die Institute zudem verstärkt bei der Suche nach günstigeren Alternativen zu Dispokrediten helfen. Das teilte die CSU-Politikerin nach einem Spitzentreffen mit der Bankenbranche und Verbraucherschützern mit. Eine feste Obergrenze lehnte Aigner erneut ab.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil