09. Februar 2016

Aktien New York: Dow fällt - Verteidigt aber 16 000-Punkte-Marke

New York (dpa) - Konjunktursorgen und der fallende Ölpreis halten die Anleger an der Wall Street weiter auf Trab. Zumindest bei den Standardwerten entspannte sich die Lage aber ein wenig. Der US-Leitindex Dow Jones Industrial machte sein zwischenzeitliches Minus von knapp 1 Prozent weitgehend wett und schloss 0,08 Prozent tiefer bei 16 014 Punkten. Der Eurokurs gab im späten US-Handel einen Teil seiner Gewinne ab und rutschte wieder knapp unter die Marke von 1,13 US-Dollar. Zuletzt kostete die europäische Gemeinschaftswährung 1,1293 Dollar.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil