11. Februar 2016

Aktivisten: Fast 270 000 Tote im syrischen Bürgerkrieg

Damaskus (dpa) - Seit Ausbruch des syrischen Bürgerkriegs vor fast fünf Jahren sind in dem Konflikt nach Angaben von Aktivisten fast 270 000 Menschen ums Leben gekommen.

Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte erklärte, unter den Opfern seien auch mehr als 78 500 Zivilisten. Die Vereinten Nationen sprechen bislang von rund 250 000 Toten in dem fünfjährigen Bürgerkrieg.

Die Menschenrechtsbeobachter sitzen in England, stützen sich bei ihren Informationen über den Konflikt jedoch auf ein Netz von Informanten im Land. Sie gelten als zuverlässig.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil