23. Oktober 2013

Alaaf, Helau, Narrhallamarsch - Karneval soll Weltkulturerbe werden

Mainz/Köln/Freiburg (dpa) - Karneval, Fastnacht oder Fasching: Das bunte Narren-Treiben soll Weltkulturerbe werden. Mehrere Regionalverbände des Bundes Deutscher Karneval (BDK) wollen bis Ende November Bewerbungen für ein immaterielles Erbe bei ihren jeweiligen Landesministerien einreichen, wie der BDK-Vizepräsident Peter Krawietz sagte. Die «Rhein-Zeitung» (Koblenz) hatte zuvor über die Pläne berichtet. Deutschland ist im Juni dieses Jahres der Uno-Konvention zur Erhaltung des immateriellen Kulturerbes beigetreten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Bundestagswahl 2017

Haben Sie sich schon für eine der Parteien bei der Bundestagswahl am Sonntag entschieden?

UMFRAGE
Erste Hilfe leisten

Die Hälfte der Deutschen traut sich nicht, Erste Hilfe zu leisten – aus Angst, etwas falsch zu machen. Sollten daher regelmäßige Erste-Hilfe-Kurse zur Pflicht werden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil