23. Oktober 2013

Alaaf, Helau, Narrhallamarsch - Karneval soll Weltkulturerbe werden

Mainz/Köln/Freiburg (dpa) - Karneval, Fastnacht oder Fasching: Das bunte Narren-Treiben soll Weltkulturerbe werden. Mehrere Regionalverbände des Bundes Deutscher Karneval (BDK) wollen bis Ende November Bewerbungen für ein immaterielles Erbe bei ihren jeweiligen Landesministerien einreichen, wie der BDK-Vizepräsident Peter Krawietz sagte. Die «Rhein-Zeitung» (Koblenz) hatte zuvor über die Pläne berichtet. Deutschland ist im Juni dieses Jahres der Uno-Konvention zur Erhaltung des immateriellen Kulturerbes beigetreten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Jamaika-Sondierung geplatzt

Wie soll es nach dem Abbruch der Jamaika-Koalition Ihrer Meinung nach weitergehen, wofür sind Sie?

WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil