19. Oktober 2012

Alkoholverbot am Nürnberger Hauptbahnhof

Nürnberg (dpa) - Im öffentlichen Bereich des Nürnberger Hauptbahnhofs darf künftig an Wochenenden kein Alkohol mehr getrunken werden. Wie ein Bahnsprecher mitteilte, gilt das Verbot jeweils in den Nächten auf Samstag und Sonntag sowie vor Feiertagen von 20 Uhr bis 6 Uhr. Damit solle die örtliche Partyszene zurückgedrängt werden, die seit zweieinhalb Jahren den Bahnhof als Treffpunkt nutze, erläuterte die Bahn. Seit 2009 habe die Zahl der Gewaltdelikte im Hauptbahnhof erheblich zugenommen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil