25. Mai 2015

Allergie-Auslöser Ambrosia breitet sich in Europa aus

Gif sur Yvette (dpa) - Die starke Allergien auslösende Pflanze Ambrosia breitet sich in Europa rasant aus: Im Jahr 2050 könnte die Pollenkonzentration in Europa viermal so hoch sein wie derzeit. Das haben französische Forscher in einer Computersimulation berechnet. Wie schnell sich Ambrosia ausbreitet, hängt vor allem von zwei Faktoren ab: dem Klimawandel und der vom Menschen begünstigten Ausbreitung der Samen. In Europa sind der Westen Ungarns, Norditalien und der Südosten Frankreichs am stärksten belastet.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil