14. März 2014

Alonso stellt erste Bestzeit auf - Vettel Siebter

Melbourne (dpa) - Fernando Alonso hat im Ferrari die erste Trainingsbestzeit der neuen Formel-1-Saison aufgestellt. Der Spanier setzte sich in 1:31,840 Minuten klar an die Spitze bei der ersten anderthalbstündigen Session zum Großen Preis von Australien. Titelverteidiger Sebastian Vettel landete mit fast einer Sekunde Rückstand auf dem siebten Platz in seinem Red Bull. Zweiter wurde in Melbourne Jenson Button im McLaren-Mercedes vor Felipe Massa im Williams. Nico Rosberg landete im Silberpfeil auf Platz sechs

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil