17. August 2012

Altmaier: Keine konkreten Pläne für Heizungsprämie

Dresden (dpa) - Bundesumweltminister Peter Altmaier hat Hoffnungen auf eine Abwrackprämie für alte Öl- und Gasheizungen gedämpft. Die Pläne seien überhaupt nicht konkret, sagte Altmaier in Dresden. Man sei im allerfrühesten Stadium von Überlegungen. Das sei eine Option von mehreren. Altmaier plädierte dafür, den ganzen Sachverstand von Experten einzubringen. Nur dann gebe es eine Basis für eine Entscheidung. Nach einem Bericht der «Bild»-Zeitung sollen Hauseigentümer künftig eine Einmalprämie erhalten, wenn sie ihre alte Öl- oder Gasheizung gegen eine neue Anlage tauschen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil