06. Dezember 2012

Altmaier desillusioniert von Klimagipfel - Will globale Energiewende

Doha (dpa) - Bundesumweltminister Peter Altmaier hat davor gewarnt, dass der Klimagipfel in Doha scheitert. Die 194 Teilnehmer hätten noch keinen der Kernpunkte gelöst. Beim Thema Geld für ärmere Staaten versuchten Deutschland und andere EU-Länder, mit Zusagen in Milliardenhöhe Bewegung in die Konferenz zu bringen. Auch bei den Verhandlungen über einen neuen globalen Klimavertrag hakt es. Altmeier appellierte an alle Staaten, sich stärker im Kampf gegen die Erderwärmung zu engagieren. Die Konferenz soll morgen enden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil