27. Februar 2017

Andries Jonker neuer Trainer in Wolfsburg - Vertrag bis 2018

Wolfsburg (dpa) - Andries Jonker soll den VfL Wolfsburg vor dem Abstieg aus der Fußball-Bundesliga bewahren. Der 54 Jahre alte Niederländer tritt bei den Niedersachsen die Nachfolge von Valérien Ismaël an, von dem sich der Club gestern getrennt hatte. Jonker erhält beim VfL nach Vereinsangaben einen Vertrag bis 2018. Er arbeitete bereits bis 2014 für den VfL als Co-Trainer, zuletzt war Jonker als Leiter der Nachwuchsakademie beim englischen Spitzenclub FC Arsenal tätig. Jonker wird am Nachmittag vorgestellt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil