23. Februar 2015

Andy Borg muss «Musikantenstadl» abgeben

München (dpa) - Aus für Andy Borg beim «Musikantenstadl»: Der Moderator muss Abschied von seiner Volksmusik-Show nehmen. Das teilten die ARD und ihre Partnersender ORF und SRF in München mit. Der «Stadl» soll künftig auch eine jüngere Zielgruppe ansprechen. Darum solle es «eine neue Art der Präsentation» geben - «inhaltlich wie personell», hieß es weiter. Am 27. Juni soll Borg zum letzten Mal als «Stadl»-Moderator auf der Bühne stehen. Wer sein Nachfolger werden soll, ist nach BR-Angaben noch nicht bekannt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil