13. Mai 2013

Angeklagte bestreiten Verantwortung für Tod von Jonny K.

Berlin (dpa) - Im Prozess um die Prügelattacke gegen Jonny K. haben die Angeklagten eine Schuld am Tod des jungen Mannes bestritten. Die sechs Verdächtigen beschuldigten sich am ersten Prozesstag teils gegenseitig. Die Angeklagten bedauerten die Tat und entschuldigten sich bei der Familie des Opfers. Die Gruppe soll Jonny K. im Oktober vergangenen Jahres am Berliner Alexanderplatz angegriffen haben. Der 20-Jährige starb später an Gehirnblutungen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil