23. August 2012

Annähernd gleiche Überlebensrate bei Krebs in Ost und West

Heidelberg (dpa) - Die Überlebensraten bei Krebs sind in Ost- und Westdeutschland inzwischen fast gleich groß. Das haben Forscher des Deutschen Krebsforschungszentrums berechnet. Die angeglichenen Krebs-Überlebensraten demonstrierten, dass das Gesundheitssystem vergleichbare Chancen für Menschen in Ost und West geschaffen habe, sagte einer der Leiter der Studie. Anders vor dem Fall der Mauer: Noch in den 1980er Jahren überlebten Menschen im Westen den Forschern zufolge eine Krebserkrankung deutlich länger als im Osten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil