10. April 2012

Annan zu Besuch in türkischen Flüchtlingslagern

Istanbul (dpa) - Der internationale Sondergesandte Kofi Annan untersucht in der Türkei die Lage in den Flüchtlingslagern an der syrischen Grenze. Annan sei am Vormittag gelandet, berichtet das türkische Staatsfernsehen TRT. Wenige Stunden, nachdem am Morgen eine 48-Stunden-Frist für die Umsetzung der Waffenruhe in Syrien verstrichen war, wollte er sich über die Lage im türkischen Grenzgebiet informieren. Wegen der Gewalt in Syrien sind etwa 25 000 Menschen in die Türkei geflüchtet.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Jamaika-Sondierung geplatzt

Wie soll es nach dem Abbruch der Jamaika-Koalition Ihrer Meinung nach weitergehen, wofür sind Sie?

WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil