01. August 2016

Anschlag auf Wohnanlage für Ausländer in Kabul

Kabul (dpa) - Offensichtlich Kämpfer der radikal-islamischen Taliban haben einen Anschlag auf ein von Ausländern bewohntes Gebäude in der afghanischen Hauptstadt Kabul verübt. Nach Angaben eines Sprechers der Taliban vom frühen Morgen stürmten zahlreiche Bewaffnete das Gelände, nachdem sie an der Zufahrt einen mit Sprengstoff beladenen Kleinlastwagen zur Explosion gebracht hatten. Die Taliban erklärten, zahlreich Ausländer seien getötet oder verletzt worden. Der Angriff gehe weiter.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil