29. April 2012

April-Hitzerekord in Österreich - Tropennacht in der Schweiz

Wien (dpa) - April-Hitzerekord in Österreich: In Waidhofen an der Ybbs zeigte das Thermometer gestern 32 Grad - der höchste Wert, der je für einen Apriltag gemessen wurde. Das erklärte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik in Wien. Rekordwerte wurden den Angaben zufolge auch in Salzburg mit 31,5 Grad und in München mit 31,7 Grad gemessen. Der Schweizer Wetterdienst meteonews schreibt von der «ersten Tropennacht des Jahres». In weiten Teilen der Schweiz blieben die Temperaturen in der Nacht demnach über 20 Grad.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil