12. Juni 2012

Arbeitsministerin: Mitarbeiter vor Computer-Stress schützen

Berlin (dpa) - Unternehmen sollen ihre Mitarbeiter nach dem Willen von Arbeitsministerin Ursula von der Leyen besser vor Stress durch Computer und Smartphones schützen. Dazu seien klare Regeln nötig, sagte sie der «Bild». Das Arbeitsschutzgesetz verlange von jedem Chef, dass er Körper und Geist seiner Mitarbeiter schütze, sagte die Ministerin. In der Praxis bedeute das, klare Regeln aufzustellen, zu welchen Uhrzeiten der Mitarbeiter erreichbar zu sein habe und wann er dafür einen Ruheausgleich bekomme. Die neue Technik an sich stelle kein Problem für die Gesundheit dar, nur der Umgang damit.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil