12. September 2013

Astronomen erstellen beste 3D-Karte vom Zentrum der Milchstraße

Garching (dpa) - Die zentrale Verdickung unserer Heimatgalaxie hat die Form einer Erdnuss. Das lässt sich aus der bislang besten dreidimensionalen Karte ihrer Zentralregion ablesen, wie die Europäische Südsternwarte Eso in Garching mitteilte. Forscher hatten das Zentrum der Milchstraße mit Infrarotteleskopen der Eso kartiert. Unsere Milchstraße ist eine spiralförmige Sternenscheibe mit einer zentralen Verdickung. Das rund 27 000 Lichtjahre entfernte Zentrum unserer Galaxie ist schwer zu beobachten, weil von der Erde aus gesehen große Gas- und Staubwolken die Sicht versperren.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil