25. August 2012

Asylbewerberheim in Flammen - vier Verletzte in Stuttgart

Stuttgart (dpa) - Beim Brand eines Asylbewerberheims in Stuttgart sind am Morgen mindestens vier Menschen verletzt worden. Rund 40 Menschen wurden aus dem dreistöckigen Gebäude gerettet, wie die Polizei mitteilte. Teilweise hätten sich die Menschen aus den oberen Stockwerken abgeseilt, berichteten Augenzeugen. Die Brandursache ist noch unklar. Hinweise für Brandstiftung oder einen politischen Hintergrund gab es zunächst keine, wie ein Polizeisprecher sagte.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil