18. Mai 2012

Athen: Merkel schlägt Euro-Referendum vor - Berlin dementiert

Athen (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Griechenland nach Angaben der Regierung in Athen ein Referendum über den Verbleib des Landes in der Eurozone vorgeschlagen. Die Bundesregierung dementiert dies umgehend, aber wortkarg. Merkel habe dem griechischen Staatspräsidenten Karolos Papoulias vorgeschlagen, die Abstimmung gleichzeitig mit der Parlamentswahl am 17. Juni zu organisieren, teilte das Büro des Interims-Ministerpräsidenten Panagiotis Pikrammenos mit. Die griechischen Parteien reagierten empört auf die Mitteilung ihrer Regierung.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil