09. April 2014

Athen kündigt erstmals wieder Ausgabe von Staatsanleihen an

Athen (dpa) - Vier Jahre nach dem ersten Hilferuf an die Europartner kehrt Griechenland mit längerfristigen Staatsanleihen an den Kapitalmarkt zurück. Das teilte das Athener Finanzministerium mit. Internationale Banken seien beauftragt worden, die Ausgabe einer Staatsanleihe mit fünfjähriger Laufzeit vorzubereiten. Eine Summe wurde nicht genannt. Die Emission stehe unmittelbar bevor. Athen spielt die Entspannung in der Euro-Schuldenkrise und an den Finanzmärkten in die Hände.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Plastikmüll

Sind Sie bereit, auf Plastikverpackungen zu verzichten?

UMFRAGE
Koalitionsverhandlungen

Die SPD will den Unionsparteien in den Koalitionsverhandlungen Zugeständnisse auf den Feldern Arbeit, Gesundheit und Flüchtlinge abringen. Soll die Union den Sozialdemokraten entgegenkommen?

Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil