24. Juli 2012

Atomgespräche in Istanbul beendet

Istanbul (dpa) - Die internationalen Expertengespräche zur Beilegung des Streits um das iranische Atomprogramm sind in Istanbul zu Ende gegangen. Das bestätigte ein Sprecher der EU-Außenbeauftragten Catherine Ashton der dpa. Zu Ergebnissen der auf Arbeitsebene geführten Istanbuler Gespräche wollte er sich nicht äußern. Im Juni waren Verhandlungen zwischen dem Iran und der sogenannten 5+1-Gruppe - China, Frankreich, Großbritannien, Russland, USA und Deutschland - in Moskau ohne Ergebnis geblieben.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil