21. Mai 2012

Atomverhandlungen im Iran - IAEA-Chef reist nach Teheran

Wien (dpa) - Im Streit um das Atomprogramm des Iran trifft sich heute der Chef der Atomenergiebehörde IAEA mit den Vertretern Teherans. In der iranischen Hauptstadt werden somit die Wiener Verhandlungen der vergangenen Woche fortgesetzt. Es geht um die Bedingungen, unter denen die IAEA-Kontrolleure im Iran arbeiten können. Der Iran verweigert den Zugang zu bestimmten Forschungszentren, in denen nach Vermutung des Westens geheime militärische Programme zum späteren Bau von Atombomben laufen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil