21. März 2014

Auch FC Sevilla, Basel und Porto im Europa-League-Viertelfinale

Berlin (dpa) - Der FC Sevilla, der FC Basel und der FC Porto komplettieren das Viertelfinale der Europa League, Red Bull Salzburg ist dagegen gescheitert. Salzburg verlor 1:2 gegen den FC Basel und schied nach dem 0:0 im Hinspiel aus. Der FC Porto schaffte ein 2:2 beim SSC Neapel und erreichte nach dem 1:0 im ersten Spiel die letzten Acht. Im Derby von Sevilla kam der FC mit 4:3 im Elfmeterschießen gegen Betis weiter. Der FC hatte zuvor das 0:2 aus dem Hinspiel egalisiert. Weiter sind auch Juventus Turin, Benfica Lissabon, Olympique Lyon, der FC Valencia und AZ Alkmaar.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil