16. Mai 2012

Auch Straßenkriminalität nimmt zu - Friedrich legt Bericht vor

Berlin (dpa) - In Deutschland ist auch die Straßenkriminalität wieder leicht gestiegen. Verglichen mit 2010 betrug der Zuwachs im Vorjahr 2,2 Prozent. Das berichten die «Ruhr Nachrichten» unter Berufung auf die «Polizeiliche Kriminalstatistik 2011», die heute von Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich vorgestellt wird. In der Statistik wird in der Gesamtzahl erstmals seit Jahren wieder ein leichter Anstieg der Kriminalitätsfälle verzeichnet. Besonders drastisch zugenommen haben Einbruchdiebstähle. Auch die Fälle sexuellen Missbrauchs von Kindern sind erneut angestiegen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil