06. Dezember 2012

Auch VfB Stuttgart zieht in K.o.-Phase ein

Stuttgart (dpa) - Der VfB Stuttgart ist als letzter der sieben deutschen Europapokal-Starter in die K.o.-Phase eingezogen. Trotz einer peinlichen 0:1-Heimniederlage gegen Molde FK belegt der VfB Platz zwei in seiner Gruppe und profitierte vom 0:1 des Konkurrenten FC Kopenhagen gegen Steaua Bukarest. Borussia Mönchengladbach hat beim bedeutungslosen Vorrundenabschluss 3:0 bei Fenerbahce Istanbul gewonnen. Es stand schon vorher fest, das Gladbach weiterkommt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil