29. November 2016

Auch zwölfte Partie bei Schach-WM endet remis

New York (dpa) - Auch die zwölfte Partie hat bei der Schachweltmeisterschaft in den USA noch keine Entscheidung gebracht. Das Spiel endete ein weiteres Mal mit einem Remis. Im Gesamtklassement steht es jetzt 6:6 zwischen Weltmeister Magnus Carlsen und seinem Herausforderer Sergej Karjakin. Der Stichkampf mit verkürzter Bedenkzeit ist für Mittwoch angesetzt. Es werden vier Partien mit je 25 Minuten Bedenkzeit pro Spieler gespielt. Steht es dann 2:2, wird der Weltmeister 2016 im Blitzschach ermittelt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Deutsche Autos

Nach dem Dieselskandal geraten die deutschen Autohersteller wegen vermuteter Kartellabsprachen weiter unter Druck. Würden Sie trotzdem noch deutsche Autos kaufen?

UMFRAGE
Fan-Gewalt

Helfen sogenannte Stadionallianzen, um Gewalt bei Fußballspielen einzudämmen?

Zeitschriftenvorteil