22. Juni 2012

Aufsichtsrat der Berliner Flughafengesellschaft tagt

Berlin (dpa) - Angesichts massiver Probleme beim Bau des Hauptstadtflughafens Berlin Brandenburg ist der Aufsichtsrat der Betreibergesellschaft zusammengekommen. Beim Treffen auf der Baustelle in Schönefeld wird ein Überblick über die Mehrkosten erwartet. Nachdem die Eröffnung auf den 17. März 2013 verschoben werden musste, zeichnete sich ab, dass rund eine Milliarde Euro zusätzlich fällig werden dürften. Auch über den Zeitplan, an dem zuletzt Zweifel laut geworden waren, soll diskutiert werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil