16. Januar 2013

Aufsichtsrat will Berliner Flughafenprojekt wieder auf Kurs bringen

Berlin (dpa) - Mit einem personellen Neuanfang will der Aufsichtsrat der Berliner Flughafengesellschaft einen Weg aus der Krise des künftigen Hauptstadtflughafens finden. Das Kontrollgremium will dazu in einer Sondersitzung Entscheidungen treffen. Flughafenchef Rainer Schwarz soll nach vier abgesagten Eröffnungsterminen abgelöst und seinem Nachfolger ein Finanzfachmann an die Seite gestellt werden. Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck übernimmt voraussichtlich den Vorsitz des Kontrollgremiums vom Berliner Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil