18. August 2013

Aufsteiger Hertha BSC verpasst zweiten Saisonsieg - 2:2 in Nürnberg

Nürnberg (dpa) - Aufsteiger Hertha BSC hat am zweiten Spieltag der neuen Bundesliga-Saison den zweiten Sieg knapp verpasst. Die Berliner mussten sich beim 1. FC Nürnberg dank eines Gegentreffers kurz vor Schluss mit einem 2:2 zufriedengeben. Josip Drmic hatte die Gastgeber in Führung gebracht. Sami Allagui mit seinem dritten Saisontreffer und Ronny mit einem umstrittenen Foulelfmeter hatten für die zwischenzeitliche 2:1-Führung der Hertha gesorgt. Doch Hiroshi Kiyotake bescherte Nürnberg noch das glückliche Remis.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil