02. Oktober 2017

Augenzeugen: Hunderte Schüsse in Las Vegas

Las Vegas (dpa) - Bei einem Konzert an der berühmten Casino-Meile in der US-Metropole Las Vegas sind nach Augenzeugenberichten Hunderte Schüsse gefallen. Zahlreiche Menschen hätten blutüberströmt am Boden gelegen, sagte ein junger Mann dem Sender CNN. «Wir krochen über Tote», sagte eine Konzertbesucherin der Nachrichtenagentur dpa. Sie habe vielfache Schüsse gehört, vermutlich aus einem automatischen Gewehr. Wie es weiter hieß, schließt die Polizei nicht aus, dass es mehr als einen Schützen gab. Zuvor hatte sie bestätigt, dass mindestens zwei Menschen getötet und 24 weitere verletzt wurden. 12 seien in kritischem Zustand. Auch ein mutmaßlicher Täter sei tot.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Ich bin dafür
69%
Ich bin dagegen
30%
Ich weiß nicht
1%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil