13. August 2017

Augsburg in Magdeburg ausgeschieden - Aue scheitert in Wiesbaden

Berlin (dpa) - Der FC Augsburg ist als zweiter Bundesligist in der ersten Runde des DFB-Pokal gescheitert. Die Augsburger unterlagen bei Drittligist 1. FC Magdeburg mit 0:2. Zuvor war auch der HSV in Runde eins ausgeschieden. Die Hamburger unterlagen beim VfL Osnabrück mit 1:3. Für eine Überraschung sorgte auch Drittligist Wehen-Wiesbaden, der den Zweitligisten FC Erzgebirge Aue mit 2:0 ausschaltete.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Plastikmüll

Laut der neuen Umweltbewusstseinsstudie macht sich fast jeder Deutsche Sorgen über Plastikmüll im Meer. Vermeiden Sie gezielt den Kauf von Plastikartikeln?

UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil