01. Juni 2012

Aus für Schlecker - Tausende Jobs fallen weg

Berlin (dpa) - Es ist vorbei: Die insolvente Drogeriemarktkette Schlecker wird dichtgemacht. Nach monatelangem Ringen werden damit mehr als 13 000 Menschen in Deutschland Ende Juni ihren Job verlieren. Die Gläubiger beschlossen das Aus für Schlecker in Berlin. Mögliche Investoren hätten zu wenig geboten. Bundeskanzlerin Angela Merkel versprach, dass sich die Bundesarbeitsagentur rasch um die betroffenen Mitarbeiter kümmern werde. Gewerkschaft und Betriebsräte protestierten vor dem Bundeskanzleramt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil