15. Januar 2016

Außenminister Steinmeier: Keine schnelle Lösung der Flüchtlingsfrage

Friedewald (dpa) - Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat wenig Hoffnungen auf eine schnelle Lösung der Flüchtlingskrise. «Es gibt nicht das eine Rezept», sagte Steinmeier. Eine Schließung der Grenzen gehöre erst recht nicht dazu. Selbst alle nationalen Maßnahmen würden nicht ausreichen, das Problem zu bewältigen und die Flüchtlingszahlen deutlich zu senken. Es bedürfe gemeinsamer europäischer Anstrengungen und einer Verteilung auf mehr Länder. Große Stücke setzt Steinmeier auf die Hilfe der Türkei zur Reduzierung der Flüchtlingszahlen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil