20. Juli 2013

Außenminister Westerwelle begrüßt Fortschritte in Nahost

Berlin (dpa) - Außenminister Guido Westerwelle hat die Verständigung auf neue Nahost-Friedensgespräche begrüßt. Die sich unter US-Vermittlung abzeichnende Wiederaufnahme direkter Gespräche zwischen Israel und den Palästinensern wäre ein großer Schritt, sagte er. US-Außenminister Kerry hatte zuvor mitgeteilt, dass Palästinenser und Israel nach fast drei Jahren Funkstille zur Wiederaufnahme direkter Verhandlungen bereit sind. Auch die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton zeigte sich darüber erfreut.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Plastikmüll

Laut der neuen Umweltbewusstseinsstudie macht sich fast jeder Deutsche Sorgen über Plastikmüll im Meer. Vermeiden Sie gezielt den Kauf von Plastikartikeln?

UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil