15. August 2012

Australien bekommt abschreckende Zigarettenschachteln

Sydney (dpa) - Australien darf die schärfsten Antitabakgesetze der Welt durchsetzen. Zigaretten müssen dort künftig in einheitlich schlammfarbenen Schachteln mit großflächigen Fotos von Tumoren und Raucherlungen verkauft werden. Das höchste Gericht in Canberra schmetterte eine Klage der Tabakindustrie gegen die neuen Vorschriften ab. Die Hersteller hatten sich dagegen aufgelehnt, dass ihr Markenname nur noch klein auf der Packung stehen darf - und sie sich somit von der Konkurrenz kaum noch unterscheiden können.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil