09. Dezember 2017

Auto landet in Dorfteich - zwei Männer sterben

Mistorf (dpa) - Zwei Männer sind mit ihrem Auto in einem Dorfteich gelandet und ums Leben gekommen. Ein 30 Jahre alter Autofahrer verlor gestern Abend in Mecklenburg-Vorpommern die Kontrolle über den Wagen. Das teilte die Polizei mit. Das Auto kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich und landete kopfüber in dem angrenzenden Dorfteich in der Gemeinde Mistorf. Der 30-Jährige und der 29 Jahre alte Beifahrer konnten sich nicht selbständig aus dem Auto befreien. Einsatzkräfte der Feuerwehr versuchten die Männer zu retten, ein Notarzt konnte aber nur noch den Tod der beiden feststellen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil