24. September 2014

Autobahn 3 bei Offenbach wegen Suche nach Weltkriegsbomben gesperrt

Offenbach (dpa) - Die zu den Hauptverkehrsadern Deutschlands zählende Autobahn Köln-Würzburg A3 ist bei Offenbach wegen der Suche nach Blindgängern in beide Richtungen gesperrt worden. Betroffen ist seit dem späten Abend ein rund sechs Kilometer langer Abschnitt bis zur Anschlussstelle Obertshausen. Die Sperrung soll nach etwa sechs Stunden am Morgen um 5.00 Uhr wieder aufgehoben werden. Der Verkehr wird weiträumig umgeleitet.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Jamaika-Sondierung geplatzt

Wie soll es nach dem Abbruch der Jamaika-Koalition Ihrer Meinung nach weitergehen, wofür sind Sie?

WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil