15. Dezember 2012

Autobahn zwischen Baden-Baden und Bühl voll gesperrt

Rastatt/Baden-Baden (dpa) - Die Autobahn 5 ist zwischen Baden-Baden und Bühl seit dem frühen Morgen in beiden Richtungen gesperrt. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Fahrer eines Lastwagens während der Fahrt ohnmächtig, durchbrach mit seinem Fahrzeug die Mittelleitplanke und geriet auf die Gegenfahrbahn. Er kam verletzt ins Krankenhaus. Teile der beschädigten Mittelleitplanke hatten sich auf beiden Fahrspuren verteilt. Die Aufräumungs- und Wiederinstandetzungsarbeiten werden bis in die Mittagsstunden andauern. Eine Umleitung ist eingerichtet.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil