13. Januar 2013

Autobauer Opel voraussichtlich ab März mit neuem Chef

Rüsselsheim (dpa) - Der VW-Manager Karl-Thomas Neumann übernimmt voraussichtlich schon zum 1. März den Chefposten beim Autobauer Opel. Volkswagen entlasse Neumann vorzeitig aus seinen Verpflichtungen, berichtete das Nachrichtenmagazin «Der Spiegel». VW wollte den Bericht nicht näher kommentieren, dementierte ihn aber auch nicht. Opel wollte die Personalie nicht kommentieren. Im November war aus Branchenkreisen bestätigt worden, dass Neumann spätestens ab Sommer 2013 das Europageschäft des US-Autoriesen General Motors führen soll.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil