16. Oktober 2012

Autokrise in Europa verschärft sich - Absatz sinkt weiter

Brüssel (dpa) - Die Absatzkrise auf dem europäischen Automarkt verschärft sich weiter: Die Pkw-Neuzulassungen in der Europäischen Union sind im September den zwölften Monat in Folge geschrumpft, wie der europäische Branchenverband Acea mitteilte. Vor allem in Südeuropa mussten Hersteller teils herbe Einbrüche hinnehmen. Mit Volkswagen und Daimler spüren nun auch deutsche Autobauer stärkeren Gegenwind. Besonders stark unter der Absatzkrise leiden sowohl Opel als auch Marken wie Peugeot und Citroen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil