13. Januar 2013

BKA warnt vor Mails zu angeblicher Kreditkartenverifizierung

Wiesbaden (dpa) - Mit einem neuen Trick versuchen Kriminelle, Kreditkartendaten auszuspähen. Das BKA und das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik warnen deshalb vor E-Mails mit dem Betreff «Verifizierung ihrer Kreditkarte». Die Empfänger werden darin aufgefordert, einen Link mit der Bezeichnung «VeriSign» anzuklicken. Auf der Webseite sollen Kreditkartendaten eingegeben werden. Es handle sich hierbei um einen Versuch, persönliche Kreditkartensaten auszuspähen. Der Rat: Die E-Mail sofort löschen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Bundestagswahl 2017

Haben Sie sich schon für eine der Parteien bei der Bundestagswahl am Sonntag entschieden?

UMFRAGE
Erste Hilfe leisten

Die Hälfte der Deutschen traut sich nicht, Erste Hilfe zu leisten – aus Angst, etwas falsch zu machen. Sollten daher regelmäßige Erste-Hilfe-Kurse zur Pflicht werden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil