12. April 2014

BVB fertigt leidenschaftslose Bayern mit 3:0 ab - Neuer angeschlagen

München (dpa) - Bitterer Abend für den FC Bayern: Der deutsche Fußball-Meister hat im Prestigeduell mit Borussia Dortmund eine herbe 0:3-Pleite kassiert und auch noch Manuel Neuer angeschlagen verloren. Bei der höchsten Niederlage in der Amtszeit von Trainer Pep Guardiola musste der Nationaltorwart zur Pause wegen Wadenproblemen ausgetauscht werden. Der Verein sprach von einer Vorsichtsmaßnahme.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil