19. April 2017

BVB ohne Chance in Monaco: Viertelfinal-Aus in der Champions League

Monaco (dpa) - Borussia Dortmund ist als letzter Fußball-Bundesligist aus der Champions League ausgeschieden. Der BVB unterlag im Viertelfinal-Rückspiel beim AS Monaco mit 1:3. Schon das Hinspiel hatte die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel mit 2:3 verloren. Damit findet erstmals seit 2009 ein Halbfinale in der Königsklasse ohne deutsche Beteiligung statt. Bayern München war an Real Madrid gescheitert.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Deutsche Autos

Nach dem Dieselskandal geraten die deutschen Autohersteller wegen vermuteter Kartellabsprachen weiter unter Druck. Würden Sie trotzdem noch deutsche Autos kaufen?

UMFRAGE
Fan-Gewalt

Helfen sogenannte Stadionallianzen, um Gewalt bei Fußballspielen einzudämmen?

Zeitschriftenvorteil