15. April 2014

BVB verlängert mit verletztem Gündogan bis 2016

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund hat den Vertrag mit dem Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan vorzeitig verlängert. Unmittelbar vor dem DFB-Pokal-Halbfinalspiel zu Hause gegen den Bundesliga-Rivalen VfL Wolfsburg gab der BVB dies am Abend bekannt. Demnach unterzeichnete der weiterhin nicht spielfähige Gündogan einen neuen Kontrakt bis zum 30. Juni 2016. Der bisherige Vertrag des 23-Jährigen war bis 2015 gültig. Gündogan leidet an einer Nervenwurzelentzündung.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Quiz zur Woche der Armut
WELLNESS & GESUNDHEIT
Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil