17. September 2017

BVB bleibt Tabellenführer

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund hat die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga erfolgreich verteidigt. Die Mannschaft von Trainer Peter Bosz gewann zum Abschluss des 4. Spieltages gegen den 1. FC Köln 5:0 und führt die Tabelle mit zehn Punkten aufgrund der besseren Tordifferenz vor Aufsteiger Hannover 96 an. Zuvor hatten sich 1899 Hoffenheim und Hertha BSC 1:1 getrennt und Bayer Leverkusen feierte ein 4:0 gegen den SC Freiburg.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Jamaika-Sondierung geplatzt

Wie soll es nach dem Abbruch der Jamaika-Koalition Ihrer Meinung nach weitergehen, wofür sind Sie?

WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil